M/S MICHAEL FRANK

Angeltouren auf der Nordsee
holzkutter

Atmosphäre

angeltouren

auf der Nordsee

erfahrerne skipper

Gute Angelplätze

INFORMATION

Vor Abfahrt
Bevor es losgeht: Damit Sie in der gesetzlich vorgeschriebenen Passagierliste registriert werden können, ist es ratsam ca. eine halbe Stunde bevor der geplanten Abfahrt zu erscheinen. 

Des Weiteren ist es sehr wichtig sich am Abend vor der geplanten Fahrt (zwischen 15 und 19 Uhr) telefonisch bei uns zu melden damit wir Ihnen bestätigen können, ob die Tour wie geplant, stattfinden wird. Falls Sie sich nicht bei uns melden, kann es vorkommen, dass sie auf die Warteliste rücken und andere Ihren Platz auf der Tour einnehmen. 

An Bord
Die M/S Michael Frank ist ein geräumiges Schiff. Unter Deck befindet sich ein geräumiger Salon. 

Natürlich ist es am besten, wenn Sie Ihre eigene Angelausrüstung mitbringen. Es ist natürlich am besten, wenn Sie Ihre eigene Angelausrüstung mitbringen. 

An Board können Angeln, gegen eine Gebühr, ausgeliehen werden. Pilker und Vorfach können gratis ausgeliehen werden, müssen allerdings bezahlt werden, falls diese abhandenkommen. Vorrichtungen zum Säubern der Fische, sowie Messer und Schneidebretter sind vorhanden.

Sind Sie zwischen 18 und 65 Jahren muss der gesetzlich vorgeschriebener Angelschein mitgebracht werden.

Bitte beachten Sie folgendes: 4, 6 und 8 stündige Touren können erst bei einer Personenzahl von mindestens 6 Personen stattfinden. Längere Touren benötigen die Anmeldung von mindestens 9 Personen.

Historie

M/S Michael Frank wurde von A.K. Work & Son im Jahre 1956 in Esbjerg erbaut und diente ursprünglich der Schleppnetzfischerei. Zuerst hieß sie „Ramsy“ und wurde später in „Margit“ umbenannt. 

In den 1980er Jahren wurde sie aus der kommerziellen Fischerei herausgenommen und später dann zur Freizeitfischerei umgebaut, wo sie als erste ihrer Art in Hirtshals zuhause war. 

Das Schiff hat 45 BRZ (Bruttogeistertonnen), eine Länge von 19,78 m und eine Breite von 5,24 m. Der Tiefgang beträgt 2,32 m. Sie ist ausgestattet mit einem sechs Zylinder Volvo Motor mit 200 PS. 

Im Steuerhaus befinden sich moderne Gerätschaften zur Auffindung der Fische, sowie Radar und Telefonie. Unter Deck befindet sich ein geräumiger Salon mit viel Platz.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
facebook-squarefacebooksmile-oanchorinstagramlife-bouytripadvisor